Zugewinngemeinschaft

Die Zugewinngemeinschaft ist der gesetzliche Güterstand. In einer Zugewinngemeinschaft sind während der Ehe die Güter der Partner getrennt. Falls jedoch einer der Partner stirbt oder die Ehe geschieden wird, wird ein Zugewinnausgleich durchgeführt.