Kindesunterhalt volljährige Kinder

Ein volljähriges Kind hat Anspruch auf Unterhalt von beiden Elternteilen, wenn es bei einem der Elternteile lebt und die Schule besucht bzw. eine Ausbildung macht. Die Höhe des Unterhalts wird mit Hilfe der Düsseldorfer Tabelle bestimmt.

Wenn das Kind nicht bei den Eltern lebt und sich in einem Studium bzw. in einer Berufsausbildung befindet, wird der Gesamtunterhaltsbedarf aus der Ziffer 7 der Anmerkung zur Düsseldorfer Tabelle entnommen.

Es ist nicht möglich auf den Kindesunterhalt zu verzichten, deswegen kann dieser auch zu jeder Zeit gefordert werden. Soll Kindesunterhalt für die Vergangenheit gefordert werden, so muss der Unterhaltspflichtige grundsätzlich in Verzug gesetzt worden sein.