Höhe des Unterhalts

Die Höhe des Unterhalts wird je nach Art des Unterhalts anders berechnet. Beim Kindesunterhalt richtet sich der Wert nach der Düsseldorfer Tabelle, bei der das Einkommen des Unterhaltsschuldners und das Kindesalter relevant sind. Zur Berechnung des Ehegattenunterhalts, Trennungsunterhalts und Betreuungsunterhalts werden hingegen die Differenzeinkommen und weitere Faktoren berücksichtigt.